2007
07.15

got Quaked?

Das Beben in Erfurt ist vorbei, die letzten Auswirkungen sind überstanden – und die Festplatte immer noch nicht wirklich aufgeräumt.
130 Gigabyte galt es unterzubringen – und eigentlich hätte ich noch ein paar Sachen mehr haben wollen.
Vor allem die Fernsehreportagen zum Thema Militär und II. Weltkrieg nehmen 32 GB für sich in Anspruch.
Gespielt wurde ebenfalls viel, jedoch konnte ich auf Grund der unübersichtlichen Anmelde-Strategie vor Ort nicht an den Turnieren teilnehmen – die mehrfache Schliessung und Wiedereröffnung der Anmeldung ohne ausreichende Informierung der Teilnehmer hatte es verbockt.
Frühstück gab es leider keines, dafür haben die Pizzen ihren Dienst getan: Den Hunger zu einem angemessenen Preis gestillt.
Die Location war gut: Ausreichend Platz (auch dadurch, dass die LAN nicht komplett ausgebucht war) und stets eine auszuhaltende Temperatur.

In Anbetracht der Fahrstrecke nach Erfurt und dem Eintrittpreis von 35 Euro lohnt sich die LAN für Zocker aus NRW (oder noch weiter nördlich) kaum – da gibt es bessere Events, zum Beispiel die junien.
Trotz allem hat es Spaß gemacht – ausser den Festplatten vielleicht :D

 

No Comment.

Add Your Comment