Das Ende der nervigen Computer?

Ein Forscherteam hat innerhalb von sechs Jahren ein System analog zu Luftaufbereitern entwickelt, das durch Ausnutzung von ionnisierter Luft geräuschlos einen starken Luftstrom entwickelt – prädestiniert für den Einsatz bei Elektronik aller Art.     Das dürfte doch speziell was für André sein ;-) Dazu die ComputerBase News: "RSD5 – Die geräuschlose Revolution"  

Brunnenwechsel

Nachdem ich mir vor einigen Wochen ein neues Gehäuse samt Wasserkühlung und ein paar zusätzlichen Extras gegönnt hatte, konnte ich erneut nicht widerstehen: Eine stark verbesserte Auflage des Gehäuses wurde von Coolermaster auf den Markt gebracht. Dienstag ist der Rechner dann umgezogen ;-) Aktuelle Bilder und Details für Interessierte gibts hier.

Brunnenerweiterung

Seit einigen Tagen bin ich dem Luxus für Gehör und Takt verfallen: Die Wasserkühlung arbeitet hervorragend und hat meine Erwartungen sogar ein wenig übertroffen. Da hat es natürlich nicht lange gedauert, bis mich der Wahnsinn erneut gepackt hat und ich mehr wollte – und mit dem Ausfall meiner Grafikkarte auch unfreiwillig auch bekam.

ATi CrossFire

Sie haben da einen Brunnen…

 

Entschuldigung, Sie haben da einen Brunnen am Ohr hängen.

 

Nach einigen Jahren habe ich mich endlich aufgerafft undan ein neues "Projekt" gemacht, wonach mir schon seit langem der Sinn stand: Eine Wasserkühlung soll her. Über Sinn und Unsinn mag man sich streiten; mir jedenfalls war der Rechner im alten Gehäuse, ein Lian Li PC-7, mittlerweile zu laut geworden. Vor allem die Grafikkarte sollte einen Maulkorb verpasst bekommen, aber auch die CPU darf gerne auf trockene Art nass gemacht werden :)

ChaosPannenEndspurt

Hurra! Vor zig Monden hatte ich mir die Sapphire Radeon 9600XT gegönnt und war bis zum Schluss zufrieden damit. Doch leider werden Spielegrafiken immer anspruchsvoller und auch HDTV-Support wollte irgendwann vorhanden sein (Stichwort Homecinema und insbesondere Beamer). Also habe ich gestern zugeschlagen und mir ne X1600Pro (wieder Sapphire) zugelegt. Als Übergangslösung bis zum komplett neuen System mit einer Mother-off-all-graphic-cards wird die Neue es sicherlich tun ;) Nebenbei ist dann heute